Livebericht online!

Liebe Sportfreunde, seit letztem Wochenende könnt ihr alle Heimspiele auch live im Internet verfolgen. Somit bleibt ihr auf dem Laufenden, auch wenn ihr nicht zu einem Spiel kommen könnt.

Der Livebericht wird jede Minute aktualisiert. Wenn ihr allerdings sehen wollt wie genau das Spiel läuft empfiehlt es sich, persönlich auf die Kegelbahn zu kommen um den Sportfreunden zuzusehen, sie anzufeuern und evtl. in geselliger Runde nebenbei ein Bierchen zu trinken.

Hier geht es zum Livebericht.

3 Titel für Stadtroda

Am heutigen Samstag fanden auf der Kegelbahn in Stadtroda die diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften der Jugend statt. Unter den 20 Startern der Altersgruppen U 14 weibl. / männl. und U18 weibl. / männl. befanden sich auch 6 Kegler /-innen vom 1. SKK „Gut Holz“ Stadtroda e.V. welche auf der Heimbahn gleich 3 Titel und 2 weitere Medaillenränge erkämpften.

 

In der Altersklasse U 14 weiblich setzte sich Marie-Luise Becker mit 419 Holz gegen Lea Glaßer ( 387 Holz) aus Zöllnitz durch.

 

Bei den U 18 Mädchen gab es ein Vereinsinternes Duell zwischen Lea- Josephine Zörner und Vivian- Lea Amberg, welches Lea Zörner mit sehr guten 517 Holz zu 457 Holz für sich entscheiden konnte.

In der Altersklasse U14 männlich kämpften 10 Starter um den Titel. Gleich im ersten Durchgang übernahm Christian Müller mit 497 Holz die Führung und gab sie bis zum Schluss nicht aus den Händen. Zweiter wurde Bryan Urbich aus Zöllnitz mit 493 Holz und Bronze bing an Alexander Schill (Stadtroda) mit 456 Hölzern.
Pascal Amberg belegte in der Altersklasse U18 männlich leider nur den 5. Platz mit 387 Holz.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und Platzierten und viel Erfolg bei den Landeseinzelmeisterschafts- Vorrunden am 14. /15. April 2018 in Gräfinau-Angstedt und Unterweißbach.

Guter Start im neuen Jahr

Am vergangenen Wochenende konnten die Frauen des SKK in der Landesliga den 1. Heimsieg in diesem Jahr gegen Sondershausen mit einem sehr guten Ergebnis von 1783 Holz feiern. Auch die 2. Männermannschaft konnte zu Hause einen souveränen Sieg von 5478 : 5268 gegen Ziegenrück auf ihr Konto verbuchen.

Leider verlor die 3. Männermannschaft in der Kreisklasse mit 34 Holz knapp gegen Hermsdorf 3 und die 1. Mannschaft der Männer wurde von Wernburg mit einem 2:6 nach Hause geschickt.